Herzlich Willkommen auf der Gänsewelt! Abenteuer Zoo     Über mich     Impressum

Exkursionen
Führungen
Petition
Kein Platz für wilde Gänse?
Gänsejagd? Eine Analyse
Gänsedämmerung

Lernen Sie, Gänse mit anderen Augen zu sehen !

Live und in Farbe bei einer von mir angebotenen Führung. Oder vereinbaren Sie mit mir einen Termin für eine Privatführung für Ihre Familie oder Schulklasse.
Über Neuigkeiten informiere ich im kostenlosen Gänse-Newsletter - Mail an info@gaensewelt.de

Aktuell im Nymphenburger Schloßpark: Streifengans auf dem Großen See unter Graugänsen aus Mittelfranken, Schnatterenten und Zwergtaucher

Aktuell im Olympiapark: Kanadagänse (vermutlich aus dem Westpark), Kormorane, Teichhühner und Zwergtaucher bei der Insel

So, 12. November, 11:00 - Nymphenburger Schloßpark, Dauer: 2-3 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

Sa, 02. Dezember, 11:00 - Nymphenburger Schloßpark, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

Sa, 09. Dezember, 11:00 - Nymphenburger Schloßpark, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 9 €, BN-Mitglieder 5 €, Kinder ab 6 Jahre die Hälfte

*So, 17. Dezember, 13:00 - Nymphenburger Schloßpark*, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

So, 07. Januar, 13:00 - Nymphenburger Schloßpark, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

*Sa, 13. Januar, 13:00 - Nymphenburger Schloßpark*, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

Sa, 20. Januar, 11:00 - Nymphenburger Schloßpark, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 9 €, BN-Mitglieder 5 €, Kinder ab 6 Jahre die Hälfte

*So, 28. Januar, 11:00 - Nymphenburger Schloßpark*, Dauer: 2 Stunden, Erw. ab 14 Jahre 8 €, LBV-Mitglieder 5 €, Kinder frei

Für Exkursionen mit * bitte vorher anmelden unter 089-30600618 oder info@gaensewelt.de
In den anderen Fällen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.
Treffpunkt für Nymphenburger Schloßpark ist rechts (nördlich) neben der Freitreppe des Hauptschlosses.
Treffpunkt im Olympiapark ist vor dem Eingang zum Olympiaturm.

Wer keine Gelegenheit hat, an einer Führung teilzunehmen, kann mit der Gänsedämmerung online die Geschichte der Gänsefamilie nachlesen, die mich dazu veranlaßt hat, mich intensiv mit Gänsen zu beschäftigen, und den Gänse-Newsletter abonnieren per Mail an info@gaensewelt.de

Fotos von oben nach unten: Titel Gredel Warbeck (Graugänse), 1 Hans Maier (Schnatterente), 2 Robert Gerigk (Kanadagänse), 3 Silke Sorge (Teichhuhn), 4 Robert Gerigk (Graugänse), 5 Silke Sorge (Bleßralle), 6 Gredel Warbeck (Höckerschwäne)